HAUPTSEITE UNTERSTÜTZE UNS STATIONEN KARTE WIKI
Wie viele Augen hat eine Libelle? Eine Libelle hat wie fast alle Tiere zwei Augen. Trotzdem ist das Libellenauge, wie bei vielen Insekten, etwas ganz Besonderes. Libellen haben Facettenaugen. Ein Facettenauge besteht aus rund 30.000 Einzelaugen, die es der Libelle ermöglichen, einen kompletten Rundblick von 360° zu haben. Zusätzlich hat die Libelle noch sogenannte Punktaugen an den Fühlern, um die Umgebung noch besser wahr zu nehmen. Libellen sind wahre Flugkünstler und können mit bis zu 100 km/h durch die Moorlandschaft sausen. Außerdem können sie nicht nur in der Luft stehen, sondern sogar rückwärts fliegen. Libellen können beachtliche Strecken zurücklegen. So hat man Libellen auf dem Meer in über 500 Kilometern Entfernung vom Land beobachtet. Eine beachtliche Leistung, bedenkt man wie klein so eine Libelle ist. Dabei fliegen Libelle gerne im Segelflug und nutzen günstige Windströmungen aus.
STARTSEITE ENTDECKERWELT UNTERSTÜTZE UNS zurück Facettenaugen ganz nah Impressum Datenschutz